Maxi 95 Baujahr: 1976 Länge: 9,50 m Gewicht: ca. 5.200 kg                                                     Rigg & Decksausrüstung: Alumast mit einem Saalingspaar, Spibaum, HiLo Rollbaum, Vorsegelrollreffanlage Furlex, Baumniederholer mit Gas- druckfeder, 4 Winschen im Cockpit, alle Segel vom Cockpit bedienbar Segel: Rollgroßsegel 18m² aus 2012, Rollgenua, Spinnaker Navigation: Kompass, Echolot, Sumlog, Furuno GPS Navigator, UKW- Funkgerät M-Tech SX 35 DSC, Windex, Autopilot Autohelm 2000 Etwa 1.600 Stück der Maxi 95 wurden in den Jahren 1976-1983 gebaut. Gezeichnet von Pelle Petterson ist die Maxi 95 sein „großer Wurf“ und war seinerzeit das vermutlich bestverkaufte Boot seiner Klasse. Sie ist sehr steif und leicht manövrierbar. Der Mittschiffs verbaute Motor ist ein eher unübliches Konzept, sorgt aber für gewichtsmäßige Ausgeglichenheit und dadurch eine sehr gute Stabilität und sichere Fahrt unter Motor auch bei schwerer See. Unterstützt wird dies durch die ebenfalls im Verdrängungszentrum (mittschiffs) eingebauten Tanks. Liegeplatz: Fehmarn Für eine ausführliche Ausstattungsliste klicken Sie bitte hier: Mehr Informationen unter kontakt@schmidt-yachts.de oder direkt unter + 49 (0) 43 65 - 97 89 36 2 € 24.900.- Tiefgang: 1,55 m Breite: 3,20 m Motor: Volvo Penta MD11C mit 24 PS