Sadler 29 Baujahr: 1982 Länge: 8,70 m Gewicht: ca. 4.000 kg                                                     Rigg & Decksausrüstung: Topp getakelter Alumast mit einem Salingspaar, 2 Spibäume, Vorsegelrollreffanlage, Rollbaum, 4 Winschen im Cockpit, alle Segel vom Cockpit aus bedienbar Segel: durchgelattetes Rollgroßsegel 16,6m² aus 2002, Rollgenua 29,5m² mit UV-Schutzstreifen neu 2002, Rollfock 20,6m², Flasher 60m² Navigation: Kompass, Echolot, Sumlog, GPS, UKW-Funkgerät, Radar, Windmessanlage, Windex, Autopilot Etwa 400 Sadler 29 wurden gebaut zwischen 1981 und 1988. Sie zeichnet sich aus durch ihre Bauart bestehend aus einer inneren und einer äußeren GfK-Schale verbunden durch geschlossenporigen Schaum. Daher gilt sie als unsinkbar. Sie ist sehr einfach auch von einer kleinen Crew zu handeln, leicht zu steuern, segelt trocken und überraschend schnell, kann aber trotzdem auch mit rauen Wetterbedingungen sehr gut umgehen. Kurzum: Partner ist der ideale Partner auf dem Wasser. Ob erfahrener anspruchsvoller Segler oder Neueinsteiger: dieses Boot wird den neuen Eigner ebensowenig enttäuschen wie den Ersteigner die letzten 40 Jahre. Liegeplatz: Neustadt Für eine ausführliche Ausstattungsliste klicken Sie bitte hier: Mehr Informationen unter kontakt@schmidt-yachts.de oder direkt unter + 49 (0) 43 65 - 97 89 36 2 € 22.000.- Tiefgang: 1,50 m Breite: 3,00 m Motor: Volvo Penta 2020B mit 19 PS