Vindö 40 Baujahr: 1973 Länge: 9,70 m Gewicht: ca. 5.500 kg                                                     Rigg & Decksausrüstung: Alumast, Alubaum neu 2008, Spibaum, Vorsegelrollreffanlage, 4 Lewmar Winschen im Cockpit, 2 davon 2-Gang, 2 Winschen am Mast, Baumniederholer mit Talje, isoliertes Achterstag, Großschottraveller im Cockpit am Steuerrad, Großfall ins Cockpit umgelenkt Segel: angelattetes Großsegel aus 2004 mit Lazy Jacks und Segelkleid, Rollgenua aus 2010 mit UV-Schutzstreifen, Spinnaker, Gennaker aus 2012 Navigation: Kompass, Echolot, Sumlog, GPS, Kartenplotter, UKW-Funk mit DSC, Windmessanlage, Windex, Autopilot Eine Vindö erkennt man immer schon aus der Ferne. Die klassich schöne Rumpfform, elegante Linien, der goldene Mast, die Kombination aus GfK- Rumpf, vollem Teakdeck und dem Decksaufbau aus Mahaghoni ist einzig- artig. Einzigartig schön. Auch Boana überzeugt damit. Ein Klassiker, dem der Charme erhalten blieb. Ein Schiff, das eine Geschichte erzählt wenn man bereit ist zuzuhören. Sie hat die Eiger 3 Jahrzehnte treu begleitet. Nun wird es Zeit, dass Boana ein neues Kapitel in ihrem Leben schreibt. Gemeinsam mit einer neuen Crew. Liegeplatz: Fehmarn Für eine ausführliche Ausstattungsliste klicken Sie bitte hier: Mehr Informationen unter kontakt@schmidt-yachts.de oder direkt unter + 49 (0) 43 65 - 97 89 36 2 € 23.000.- Tiefgang: 1,45 m Breite: 2,95 m Motor: Volvo Penta 2002 mit 19 PS